Artikelansicht

Arbeitskreis Süßwarenmaschinen: Wer wir sind und was wir tun

27.12.2012 | id:745276

Der Arbeitskreis ging aus dem Ausschuss "Schokolade" der Fachgruppe "Lebensmitteltechnik" des VDI hervor und arbeitet bereits seit über 30 Jahren als unabhängiger Kreis. Zielsetzung des Arbeitskreises war in den letzten Jahren und ist auch weiterhin, gemeinsam technische Maßstäbe zu erarbeiten, die als Grundlage für die Ausführung, Beurteilung und Abnahme von Maschinen und Anlagen in der Süßwarenindustrie dienen können. In enger Zusammenarbeit von Anwendern und Herstellern von Maschinen werden für aktuelle Fragestellungen aus der Praxis Lösungsansätze erarbeitet und in Form von Leitfäden veröffentlicht. Darüber hinaus dient der Kreis dem technischen Erfahrungsaustausch untereinander.

Die Mitgliedschaft im Arbeitskreis ist persönlich. Neue Mitglieder werden vom Arbeitskreis berufen. Um arbeitsfähig zu bleiben, ist die Personenzahl auf 23 begrenzt. Dabei wird auf eine paritätische Zusammensetzung aus Anwendern und Herstellern von Süßwarenmaschinen geachtet. Der Arbeitskreis tagte bereits über hundert Mal und veröffentlichte in den vergangenen Jahrzehnten in loser Folge Leitfäden zu zahlreichen Themen rund um die Süßwarenherstellung. Die Leitfäden werden als Sonderbeilage der Fachzeitschrift Lebensmitteltechnik veröffentlicht. Zusätzlich stehen sie im Beitrag „Publikationsliste des Arbeitskreises" in deutscher und englischer Sprache zur Verfügung.

Fraese, Beatrix
Fraese, Beatrix
Press Gallery
Zurück
Ähnliche Artikel

nothing to view