Bundesbeteiligung: ProPak Vietnam 2019

Shutterstock 182176544, Dmitry_Naumov

Vom 19. bis 21. März 2019 findet die ProPak Vietnam 2019 in Ho Chi Min City (Vietnam) statt.

Vom 19. bis 21. März 2019 findet die ProPak Vietnam 2019 in Ho Chi Min City (Vietnam) statt.

Eine wachsende und junge Bevölkerung, steigende Einkommen, zunehmende Urbanisierung und die Verbreitung moderner Handelsstrukturen stimulieren die Nachfrage nach verarbeiteten und verpackten Nahrungsmitteln und Getränken. Der vietnamesische Markt ist noch weit davon entfernt gesättigt zu sein und bietet Herstellern von Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen in den kommenden Jahren ausreichend Potenzial. 

Auf Antrag des VDMA Fachverbandes Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen wurde die ProPak Vietnam erneut in das Auslandsmesseprogramm des Bundes aufgenommen. Der German Pavilion bietet eine gute Plattform, Produkte und Leistungen den Unternehmen der vietnamesischen Nahrungsmittel –und Getränkeindustrie zu präsentieren, Kontakte zu knüpfen und auszubauen. 

Zur Organisation und Durchführung der offiziellen deutschen Beteiligung hat das BMWi die Kölnmesse GmbH beauftragt. Projektleiterin Claudia Jacoby (Email: c.jacoby@koelnmesse.de).
Förderwürdig sind alle in Deutschland oder in deutscher Lizenz im Ausland hergestellten Produkte. Die Anmeldung zur Messeteilnahme kann auch von der Vertretung bzw. der ausländischen Niederlassung erfolgen. 


Anmeldeschluss ist der 28. November 2018. 
Anmeldeunterlagen (deutsch und englisch) für eine Beteiligung am German Pavilion stehen als Download zur Verfügung. 

 

Downloads