News

Normentwurf "E DIN EN 415-11 Sicherheit von Verpackungsmaschinen — Teil 11: Ermittlung von Effizienz und Verfügbarkeit" als Ersatz für die DIN 8743 vorgesehen
E DIN EN 415-11 definiert Kennzahlen zur Beschreibung des Maschinenverhaltens und legt Randbedingungen für deren Ermittlung in Abnahmeläufen fest.
Leitfaden der britischen Regierung zum Inverkehrbringen von Produkten in UK nach dem Brexit ab 2021
Ende 2020 verlässt das Vereinigte Königreich von Großbritannien und Nordirland (UK) die Europäische Union. Dies hat unmittelbare Auswirkungen auf das Inverkehrbringen von Produkten auf dem britischen Markt, die durch europäische Harmonisierungsvorschriften geregelt werden. So wird unter anderem das im europäischen Wirtschaftsraum etablierte CE-Zeichen in Großbritannien künftig durch ein UKCA-Zeichen ersetzt.
SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel veröffentlicht
Nach ihrer Vorabveröffentlichung auf der Website der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) wurde die neue SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel nun auch offiziell am 20. August 2020 im Gemeinsamen Ministerialblatt veröffentlicht und trat mit diesem Datum automatisch in Kraft.
VDMA-Pavilion auf der Virtual agrofood & plastprintpack Africa
Vom 19. bis 22. Oktober 2020 findet die erste Virtual agrofood & plastprinpack Africa statt, die der VDMA als institutioneller Partner unterstützen wird
Food Contact Materials China: VDMA reicht Substanzenliste bei EU ein
Forderung nach Ergänzung im chinesischen GB 9685-2016, Food Safety Standard for Uses of Additives in Food Contact Materials and Articles.
Auftragseingang Juli: Ordertief scheint überwunden
Im Fachzweig Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen gingen im Juli mehr Aufträge ein als in den beiden Vormonaten. Im Vergleich zum Vorjahr blieben die Bestellungen aber real um 17 Prozent unter dem Vorjahreswert.
upakovka processing and packaging 2021 erneut mit Bundesbeteiligung
Vom 26. bis 29. Januar 2021 findet in Moskau die upakovka processing and packaging statt.
Emissionsminderung von Schlachtbetrieben
Mit Ausgabedatum 2020-07 ist die überarbeitete Fassung der VDI 2596 Emissionsminderung; Schlachtbetriebe erschienen.

Asset Publisher

Vier Zukunftsbilder für den Deutschen Nahrungsmittelmaschinenbau
Wie sieht die Zukunft des Deutschen Nahrungsmittelmaschinenbaus im Jahr 2035 aus? Wird die Welt grün oder schaut die Welt nach China? Befinden sich die Wirtschaftsregionen in erbittertem Wettbewerb oder arbeiten sie Hand in Hand an der nachhaltigen Zukunft? Der VDMA Fachverband Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen hat mit seinen Mitgliedern vier Zukunftsbilder erarbeitet.
weiterlesen

COVID-19 – Willkommen in der VUCA-Welt! – Wie Sie mit Agilität zu mehr Struktur und Erfolg kommen
Die Welt wird immer unbeständiger und unsicherer, die Dinge werden komplexer und ambivalenter. Mit welchem Mindset und mit welchen Methoden Sie solchen Situationen begegnen und Ihr Unternehmen entsprechend aufstellen können, lesen Sie hier.
weiterlesen

Presse

08.09.2020
Im Fachzweig Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen gingen im Juli mehr Aufträge ein als in den beiden Vormonaten. Im Vergleich zum Vorjahr blieben die Bestellungen aber real um 17 Prozent unter dem Vorjahreswert.
18.08.2020
Im Juni gingen im Fachzweig Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen 21 Prozent mehr Aufträge ein als im Vormonat Mai.
16.06.2020
Im April sank der Auftragseingang im Fachzweig Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen insgesamt um real 19 Prozent unter den schon schwachen Vergleichswert des Vorjahres.
15.05.2020
Im März fiel der Auftragseingang im Fachzweig Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen insgesamt um real 24 Prozent unter den Vergleichswert des Vorjahres.
11.05.2020
Für den Verpackungsmaschinenbau aus Deutschland war 2019 das neunte Wachstumsjahr in Folge. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes stellten die ca. 250 überwiegend mittelständischen Unternehmen Verpackungsmaschinen im Wert von rund 7,3 Milliarden Euro her, ein Zuwachs von 2 Prozent.
Der VDMA Fachverband Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen hat ein neues Wissensportal rund um nachhaltige Verpackungen und Verpackungstechnologien gelauncht.
22.04.2020
Im Februar ist der Auftragseingang im Fachzweig Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen insgesamt um real 13 Prozent unter den Vergleichswert des Vorjahres gefallen. Die Inlandsbestellungen sanken um 8 Prozent. Aus dem Ausland sanken die Orders um 14 Prozent.
20.03.2020
Im Januar ist der Auftragseingang im Fachzweig Nahrungsmittelmaschinen und Verpa-ckungsmaschinen insgesamt um real 2 Prozent über den Vergleichswert des Vorjahres gestiegen. Die Inlandsbestellungen sanken um 36 Prozent. Aus dem Ausland stiegen die Orders um 9 Prozent.
19.02.2020
Im Dezember ist der Auftragseingang im Fachzweig Nahrungsmittelmaschinen und Verpa-ckungsmaschinen um real 8 Prozent über den Vergleichswert des Vorjahres gestiegen. Für das Gesamtjahr brachte dieses Ergebnis allerdings keine Wende: Der Auftragseingang für 2019 lag 5 Prozent unter dem des Vorjahres.
21.01.2020
Im November ist der Auftragseingang im Fachzweig Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen um real 8 Prozent über den Vergleichswert des Vorjahres gestiegen.

Im Interview

IFFA 2019 - Nachlese
Sehen Sie den VDMA mit seinen Exponaten in der Technik Lounge auf der IFFA.
Interview R3DT IFFA 2019
Produktionsplanung 4.0 - Virtuelle Realität in Echt
IFFA 2019 - Nachlese
Sehen Sie den VDMA mit seinen Exponaten in der Technik Lounge auf der IFFA.
Interview R3DT IFFA 2019
Produktionsplanung 4.0 - Virtuelle Realität in Echt
Fraunhofer Interview IFFA 2019
Reinigungsroboter und Reinigungssimulationssoftware
DIL Interview IFFA 2019
Roboter mit Vakuumgreifer
Uni Leipzig Interview IFFA 2019
Plasmabasiertes Verfahren zur Dekontamination von Slicermessern
Fraunhofer Interview IFFA 2019
Reinigungsroboter und Reinigungssimulationssoftware
DIL Interview IFFA 2019
Roboter mit Vakuumgreifer
Uni Leipzig Interview IFFA 2019
Plasmabasiertes Verfahren zur Dekontamination von Slicermessern
Margret Menzel
Margret Menzel
Marketing und Kommunikation
+49 69 6603-1897
+49 69 6603-2897