iran food + bev tec 2018 erneut mit Bundesbeteiligung

Fotolia, 57980927, nekat, Iran Teheran

Vom 24. bis 27. Juni 2018 findet die iran food + bev tec in Teheran statt. In diesem Jahr bereits zum 25. Mal. Deutsche Unternehmen haben erneut die Möglichkeit, ihre Produkte, Lösungen und Dienstleistungen in einem vom BMWi geförderten German Pavilion der iranischen Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie zu präsentieren. Anmeldeschluss ist der 23. Februar 2018.

Vom 24. bis 27. Juni 2018 findet die iran food + bev tec in Teheran statt. In diesem Jahr bereits zum 25. Mal. Deutsche Unternehmen haben erneut die Möglichkeit, ihre Produkte, Lösungen und Dienstleistungen in einem vom BMWi geförderten German Pavilion der iranischen Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie zu präsentieren. Anmeldeschluss ist der 23. Februar 2018.

Auf Antrag des VDMA Fachverbandes Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen wurde die iran food + bev tec erneut in das Auslandsmesseprogramm des Bundes 2018 aufgenommen. Die Organisation der deutschen Beteiligung erfolgt durch IEC Berlin - Inter Expo Consult GmbH, Kontakt: Martin Fuchs martin.fuchs@iecberlin.de, Tel: +49 30 283939

Anmeldeschluss ist der 23. Februar 2018

Förderwürdig sind alle in Deutschland oder in deutscher Lizenz im Ausland hergestellten Produkte. Die Anmeldung zur Messeteilnahme kann auch von der Vertretung bzw. der ausländischen Niederlassung erfolgen. Bitte informieren Sie daher auch Ihre Partner im Iran über diese Bundesbeteiligung und die damit verbundenen Konditionen.

Anmeldeunterlagen für eine Beteiligung am German Pavilion stehen Ihnen als Download zur Verfügung.

Auf der iran food + bev tec 2017 stellten 547 Unternehmen aus 27 Ländern stellen aus. Über 40.000 Besucher kamen zur iran agrofood mit ihren Teilmessen

Downloads