Patentschau

shutterstock, 255411418, fimfoto

Ab Januar 2017 haben wir die Patentschau für Sie aktualisiert. Der Bezug bleibt kostenfrei, und ermöglicht nun direkten Zugriff auf Informationen des Deutschen Patent- und Markenamtes (DMPA) wie Offenlegungsschriften.

Für Mitgliedsunternehmen der Fachverbände Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen, und Verfahrenstechnische Maschinen und Apparate bieten wir jeweils für separate Patentklassen die sogenannte „Patentschau“ als besonderen Service an. Dabei fragen wir aus Datenbanken des Deutschen Patent- und Markenamtes monatsaktuell ausgewählte IPC-Patentklassen Änderungen, Löschungen, Neueinträge, Offenlegungen usw. von Schutzrechten wie Patente oder Gebrauchsmuster mit Benennungsland Bundesrepublik Deutschland ab, und stellen das Ergebnis zur Verfügung. Die Nutzung des Service ist ausschließlich im Rahmen der VDMA-Mitgliedschaft möglich und kostenfrei.

Wie in den entsprechenden Verteilern bereits angekündigt, wurde uns (wie allen anderen Nutzern) die Patentblatt-CD zum Jahresende 2016 gekündigt. Auf Grund der Gegebenheiten mussten wir daher ab 2017 auf eine online-Abfrage umstellen. Insbesondere das Herausfiltern von Treffern mittels positiv- oder negativ-Suchworten ist in der nun notwendigen Serverabfrage nicht mehr im notwendigen Umfang möglich. Dadurch steigt die Trefferanzahl, denn unter Umständen vielleicht doch relevante Treffer werden nicht mehr aussortiert – damit erhalten „Abonnenten“ der Patentschau aber auch einen umfassenderen Überblick als bisher. Denn die gewählte Darstellungsform als Trefferliste macht das Ergebnis nicht nur seitenanzahlmäßig wesentlich kompakter. Es beinhaltet auch die Möglichkeit, durch den beinhalteten Hyperlink unmittelbar zu jedem aufgeführten Treffer weitere Informationen dazu direkt auf der Seite des DMPA zu recherchieren. Aus unserer Sicht eine Lösung, die einen deutlichen Mehrwert bietet.

Details zur Patentschau können Sie den jeweiligen „Erläuterungen“ entnehmen. Bei Interesse am Eintrag in einen der Verteiler sprechen Sie uns bitte an, ebenso bei Fragen oder Anregungen. Gegebenenfalls unterstützen wir Sie nach unseren Kräften auch gerne bei der Entwicklung einer individuellen Abfrage, die Sie dann Ihren Erfordernissen und Ihrem Zeitplan entsprechend selbst online durchführen können.

Downloads