10 Fragen an Christian Traumann - Geschäftsführer der MULTIVAC Sepp Haggenmüller GmbH & Co. KG

Multivac

Christian Traumann ist  Vorsitzender des Fachverbandes Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen und Geschäftsführer der MULTIVAC Sepp Haggenmüller GmbH & Co. KG. Der studierte Betriebswirt ist seit 2002 bei MULTIVAC, zunächst als Generalbevollmächtigter und CFO und seit 2008 als Geschäftsführer tätig.

Beschreiben Sie in einem Satz, was Ihr Unternehmen macht.
MULTIVAC ist ein weltweit führender Anbieter von kundenspezifischen Verpackungslösungen für Lebensmittel aller Art, medizintechnische und pharmazeutische Produkte sowie Industriegüter. Im Lebensmittelbereich sorgt unsere Verpackungstechnologie dafür, dass Lebensmittel haltbar gemacht werden, ohne Konservierungsmittel einsetzen zu müssen.

Warum engagieren Sie sich im VDMA?
Weil nur über eine starke, gut organisierte Vereinigung die Interessen der oft kleinen und mittelständischen Industrie das nötige Gehör bei Politik und Öffentlichkeit finden.

Wie beurteilen Sie die aktuelle wirtschaftliche Lage?
In einem immer instabileren wirtschaftlichen und politischen Umfeld befinden wir uns in einer Phase des Wachstums, die sehr fragil ist.

Was war aus Ihrer Sicht die größte Innovation der letzten Jahre?
Allgemein die Entwicklung der Kommunikations- und Informationstechnologie sowie die Digitalisierung in vielen Branchen. Für uns als Hersteller von Verpackungslösungen war die wirtschaftliche Nutzung der Hochdruckpasteurisierung (HPP) in der Lebensmittelindustrie ein Meilenstein.

Worin sehen Sie die wichtigsten Zukunftsaufgaben für die Branche?
Die drei Megatrends dieses Jahrhunderts – Bevölkerungswachstum, Urbanisierung und eine steigende Nachfrage nach guten und gesunden Lebensmitteln und medizinischen Produkten – durch die Technologien unserer Branche wirkungsvoll zu unterstützen.

Wofür bzw. worin sehen Sie lnnovationspotentiale?
Allgemein beim Thema Ressourcenverbrauch. Im Bereich der Innovationen sehe ich auch den Schutz von geistigem Eigentum als Herausforderung an.

Welche Eigenschaften schätzen Sie bei einem Menschen am meisten?
Offenheit und unternehmerisches Handeln.

Was ärgert Sie im beruflichen Alltag am meisten?
Lange Meetings und allgemein Ressourcenverschwendung.

Wer ist Ihr Vorbild und warum?
Leistungssportler aller Art. Sie vereinen Ehrgeiz, Fleiß und Durchhaltevermögen.

Was war der klügste Rat, den Sie jemals bekamen?
Fehler und Niederlagen machen Dich stärker, mach aber jeden Fehler nur einmal.

 

Ähnliche Artikel