UNIDO - Organisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung

Ravindra Wickremasinghe, UNIDO

Die Organisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung (UNIDO) und der VDMA starten gemeinsame Aktivitäten. Ziel dieser Partnerschaft ist die Förderung und der Ausbau von Kompetenzen für die Bereitstellung, den Erwerb und den effektiven Einsatz von Technik und Methoden in der Nahrungsmittelindustrie von Schwellen- und Entwicklungsländern.

Die Organisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung (UNIDO) und der VDMA starten gemeinsame Aktivitäten. Ziel dieser Partnerschaft ist die Förderung und der Ausbau von Kompetenzen für die Bereitstellung, den Erwerb und den effektiven Einsatz von Technik und Methoden in der Nahrungsmittelindustrie von Schwellen- und Entwicklungsländern. Ein wichtiger Beitrag dafür wird der Aufbau von „Maintenance Centern“ in Afrika sein, d.h. operativ arbeitende und ausbildende Kompetenzzentren für Wartungs- und Instandhaltungsservice.

 

Unido

Bild v.l.n.r.: LI Yong, Generaldirektor der UNIDO; Richard Clemens, Geschäftsführer des VDMA Fachverbands Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen