Bundesbeteiligung - pacprocess India, food pex India, drink technology India 2019

shutterstock

Vom 12. – 14. Dezember 2019 findet das Messetrio bestehend aus pacprocess India / food pex India /drink technology India in Neu Dehli (Indien) statt.

Vom 12. – 14. Dezember 2019 findet das Messetrio bestehend aus pacprocess India / food pex India /drink technology India in Neu Dehli (Indien) statt.

Branchenschwerpunkte des Messetrios:

•    pacprocess India: Verpackungsmaschinen, Maschinen und Anlagen für die Pharma- und Kosmetikindustrie
•    food pex India: Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Nahrungsmitteln, Süß- und Backwaren
•    drink technology India: Maschinen und Anlagen für die Getränke-, Molkerei- und Liquid-Food Industrie

Mit seinen etwa 1,3 Mrd. Menschen bietet der Subkontinent ein großes Marktpotenzial. Eine wachsende Mittelschicht, steigende Einkommen, weiter zunehmende Urbanisierung und eine immer stärkere Verbreitung moderner Handelsstrukturen lassen die Nachfrage nach Getränken sowie modern verarbeiteten und verpackten Nahrungsmitteln weiter steigen.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert die Teilnahme an den Messen pacprocess India / food pex India / drink technology India 2019.

Zur Organisation und Durchführung der offiziellen deutschen Beteiligung hat das BMWi die Messe Düsseldorf GmbH beauftragt. Projektleiter: Malte Seifert (Email: SeifertM@messe-duesseldorf).

Anmeldeschluss ist der 12. September 2019

Anmeldeunterlagen für eine Beteiligung am German Pavilion stehen als Download zur Verfügung.

 

Downloads