SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel veröffentlicht

Shutterstock

Nach ihrer Vorabveröffentlichung auf der Website der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) wurde die neue SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel nun auch offiziell am 20. August 2020 im Gemeinsamen Ministerialblatt veröffentlicht und trat mit diesem Datum automatisch in Kraft.

Die neue Arbeitsschutzregel kann auf der Internetseite der BAuA unter folgender Adresse heruntergeladen werden:

https://www.baua.de/DE/Angebote/Rechtstexte-und-Technische-Regeln/Regelwerk/AR-CoV-2/pdf/AR-CoV-2.pdf?__blob=publicationFile&v=10

Zur Bedeutung der neuen Arbeitsschutzregel erläutert der Bund der Deutschen Industrie (BDI):

Wie andere Technische Regeln konkretisiert die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel die Anforderungen des Arbeitsschutzgesetzes (ArbSchG) und hat Vermutungswirkung. Das heißt, bei Einhaltung der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel kann der Arbeitgeber davon ausgehen, dass die Anforderungen des Arbeitsschutzes erfüllt sind. Der Arbeitgeber kann von den Maßnahmen der technischen Regel abweichen, muss aber über die alternativen Maßnahmen mindestens die gleiche Sicherheit und den gleichen Gesundheitsschutz für die Beschäftigten gewährleisten. Im Vorwort zur SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel weist das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) zudem darauf hin, dass alternative Lösungen bei abweichenden Rechtsvorschriften der Länder zum Schutz der Beschäftigten vorrangig in Betracht kommen können.

Aktuell findet bereits eine erste Überarbeitung und Anpassung der Regel durch den deutschen Arbeitsstättenausschuss (ASTA) statt, um weitergehende Details zu berücksichtigen. Für nähere Informationen hierzu können Sie sich gerne an Dr. Wohnsland wenden (E-Mail: frank.wohnsland@vdma.org, Tel.: +49 69 6603-1399).

Wir möchten außerdem hinweisen auf die aktuellen Informationen des VDMA zu den neusten Entwicklungen von Relevanz für den Maschinenbau im Zusammenhang mit der Corona-Krise. Diese erhalten Sie auf der eigens hierfür konzipierten Corona-Seite des VDMA unter

https://www.vdma.org/corona